Veranstaltungen

„Konstruktive Detaillösungen und Wirtschaftlichkeit bei zweischaligen Außenwänden“ Veranstaltung des Fachverbandes Ziegel Nord bei dem NordBau-Kongress 2018

Zum 63. Mal findet auch in diesem Jahr wieder der NordBau-Kongress statt. Wir, der Fachverband Ziegel Nord, laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung „Optimierung der Wirtschaftlichkeit von zweischaligen Außenwänden" mit den Themen: "Neue bauliche Brandschutzanforderungen bei Außenwandkonstruktionen", "Neue Bemessungsmethode für die Abstände von Dehnungsfugen" (englischer Vortrag) und "Wirtschaftlichkeit der zweischalligen Außenwandkonstruktion sowie Kosteneinsparung durch die Baustoffwahl" am 05.09.2018 um 09:30 Uhr im Rahmen des NordBau-Kongresses ein.

Programm (09.30 Uhr - 13.00 Uhr)

Thema

Begrüßung
Thema„Neue bauliche Brandschutzanforderungen bei Außenwandkonstruktion und insbesondere bei zweischaligem Verblendmauerwerk “
ReferentDipl.-Ing. Christiane Hahn, ö.b.u.v. Sachverständige für Brandschutz der IK Nds., staatlich anerkannte Sachverständige für die Prüfung des Brandschutzes der IK NRW, Geschäftsführende Gesellschafterin der Ingenieurgesellschaft HAHN Consult

Thema
„Neue Bemessungsmethode für die Abstände von Dehnungsfugen in bewehrten und unbewehrten Verblendmauerwerksschalen“ (Vortrag in Englisch)
ReferentProf. ir-arch. D.R.W. Martens, Chair of Masonry Structures Unit Structural Design Department of the Built Environment Den Dolech 2, Eindhoven
Kaffeepause
Thema„Wirtschaftlichkeit der zweischaligen Außenwandkonstruktion (Kosteneinsparungen durch die Wahl von Baustoffen und optimierte Detaillösungen)“
ReferentDr.-Ing. Nasser Altaha, Fachverband Ziegelindustrie Nord e.V., Oldenburg
Diskussion und Ende der Veranstaltung mit der traditionellen Erbsensuppe für alle Teilnehmer

Anmeldung

veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung
Bitte die Zahlen addieren/subrathieren!
captcha